Helsinkis klassische Restaurants

Opposite are two men dining in a booth, situated against a wood panel wall with gold framed pictures and twin wall lamps running down its length. The lighting is soft, one  man sits with their back to the camera while the other wipes his face with their napkin.
Lead text
In jeder Stadt gibt es Restaurants, die in jedem Detail ihre historische Bedeutung sowie eine besondere Nostalgie versprühen. Restaurants, in denen Traditionen in Ehren gehalten werden und die sich nicht von Trends ablenken lassen. Restaurants, die seit Jahrzehnten praktisch unverändert geblieben sind und von denen man sich auch niemals vorstellen könnte, dass hier jemals etwas anders wird. Begeben Sie sich auf eine historische Reise durch die Esskultur Helsinkis und lernen Sie die beliebtesten klassischen Lokale der Stadt kennen.

Hier gibt es Lachssuppe, Vorschmack, Leber mit Preiselbeersoße und Kartoffelpüree, Kasserollen, traditionellen Schweinefleischeintopf, oskarinleipä - ein offenes Sandwich mit Lendensteak, metsästäjänleipä - ein offenes Sandwich mit Schweinesteak und Pilzsoße, skagen - cremige Garnelen auf Toast und andere traditionelle Gerichte. Und natürlich hat jedes Restaurant seine ganz eigene Interpretation des finnischen Bratherings. Zum Nachtisch locken der traditionelle gebratenen Brotkäse mit Moltebeerenkonfitüre sowie Preiselbeeren mit Karamellsauce. Es gibt jedoch auch Restaurants, in denen nicht unbedingt die typisch finnische Küche serviert wird, sondern die stark klassisch-französisch geprägt sind und deren Gerichte von Michelin-Sterneköchen zubereitet werden. Sie alle haben jedoch eine lange Geschichte und konnten sich im Laufe der Jahre einen festen Platz im Herzen der Helsinkier erkochen.

Running down the center of the photo away from the camera is a dark wood bar with dozens of empty glasses in a recess behind it, champagne bucket and a vase of pink flowers standing at the bar's end. The walls are salmon pink, with several small, framed paintings on the wall alongside a circular stained glass mural beneath which, small, round tables, chairs and an orange sofa sit.
Show in landscape format
Off

Neben den traditionellen Gerichten sind auch die Innenräume vieler Restaurants erstaunlich ursprünglich geblieben. In diesen Lokalen können Sie Lampen von Paavo Tynell oder auch alte Artek-Stücke bewundern. So erhalten Sie einen Einblick ins Herz des finnischen Designs und der Inneneinrichtung der Jugendstilzeit. Das hingebungsvoll gepflegte und preisgekrönte Ensemble von Alvar Aalto im Savoy ist ein Erlebnis für sich. Aber auch das Meiccu, das Elite, das Kosmos, das Palace und die Brasserie Kämp strahlen eine ganz besondere Erhabenheit aus. In Lokalen wie dem Sea Horse, dem Kannas, dem Cella, dem Konstan Möljä und dem Wellamo herrscht eine eher traditionelle Atmosphäre.

Diese Restaurants haben unzählige historische Momente erlebt. Im Laufe der Jahre waren sie nicht nur Gastgeber für die politische und kulturelle Elite des Landes, sondern auch für das gemeine Volk sowie die Skyline-Maler. Kein Wunder also, dass fast jeder Einwohner Helsinkis eine starke emotionale Bindung und besondere Erinnerungen an diese Restaurants hat, die vom Vater an den Sohn oder von der Mutter an die Tochter weitergegeben werden.

Title
Schauen Sie sich auch diese hier mal an!
Simple liftup
Show image on the left
Off
Show created/updated
On
Show in search dropdown
Off
Teaser text
In jeder Stadt gibt es Restaurants, die in jedem Detail ihre historische Bedeutung sowie eine besondere Nostalgie versprühen. Begeben Sie sich auf eine historische Reise durch die Esskultur Helsinkis und lernen Sie die beliebtesten klassischen Lokale der Stadt kennen.